Bundesprogramm Landwirtschaft

Zuschüsse für Investitonen in umwelt- und ressourcenschonende Technik

Die Landwirtschaftliche Rentenbank bietet im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Zuschüsse zu Investitionen in besonders umwelt- und klimaschonende Bewirtschaftungsweisen an. 

Der Zuschuss ist mit einem zinsgünstigen Programmkredit der Rentenbank kombiniert. Der Antrag ist über die Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte zu stellen.

Die Interessenbekundung für die zweite Antragsrunde im Jahr 2021 ist abgeschlossen. Einen Termin für die nächste Antragsrunde gibt es noch nicht. Er wird rechtzeitig auf dieser Internetseite bekanntgegeben.

Nur wenn Sie nach dem Ende der Interessenbekundung von der Rentenbank zur Antragstellung eingeladen wurden, haben Sie ab dem Zeitpunkt der Einladung 30 Tage Zeit, den Antrag im Onlineportal der Rentenbank zu stellen

Alle Informationen zur Antragstellung finden Sie hier

Informationen zum Bundesprogramm Landwirtschaft

Das Bundesprogramm Landwirtschaft war auch Thema in unserem 12. Land- und ForstwirtschaftsForum. In der Aufzeichnung (ab Zeit 1:33:30) können Sie sich den Beitrag nochmals ansehen.

Zudem hat die agrarzeitung das Thema aufgenommen und ein Interview mit unserem Agrarspezialisten Robert Högl in der Ausgabe vom 29. Januar 2021 veröffentlicht. Den Bericht stellen wir Ihnen hier gerne zur Verfügung und bedanken uns bei der Redakteurin Daphne Huber.

Die richtigen Spezialisten für Ihre Fragen

Viele Fragen können bereits über die FAQ-Liste der Landwirtschaftlichen Rentenbank beantwortet werden. Darüber hinaus stehen Ihnen die Spezialisten der Rentenbank unter der Telefonnummer 069 71049941 zur Verfügung.