Ausbildungsstart bei der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG

Für 15 junge Menschen beginnt ein neuer Lebensabschnitt

In diesem Jahr starten 15 motivierte Auszubildende bei der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte ins Berufsleben. Für sie beginnt die Ausbildung zur Bankkauffrau oder zum Bankkaufmann.

Vorstandsvorsitzender Richard L. Riedmaier und Ausbildungsverantwortliche Britta Zeitler hießen die neuen Kolleginnen und Kollegen an ihrem ersten Tag herzlich willkommen.

Die Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte gehört zu den bedeutenden kaufmännischen Ausbildern der Region.

Richard Riedmaier:

„Die jungen Leute beginnen ihre Ausbildung in einer spannenden Zeit, in der sich die Bankenbranche stark verändert. Der Trend zur Digitalisierung sorgt für große Innovation. Unabhängig vom zukünftigen individuellen beruflichen Weg bildet die Ausbildung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann ein starkes Fundament. Damit sind die jungen Leute bestens gerüstet für die vielfältigen Chancen, die sich in unserer Genossenschaftsbank bieten.“

Auf die Auszubildenden wartet ein intensiver Einblick in die Finanzwelt, praktische Erfahrungen in Fachabteilungen und Filialen, wobei die Theorie natürlich nicht fehlen wird. Nach erfolgreichem Abschluss stehen den Absolventen viele Wege offen: Unterstützt werden Sie durch Fortbildungen, Förderpools und berufsintegrierte Qualifizierungen. So wird jeder individuell auf seinem weiteren Berufsweg gefördert und gefordert. Die herausragende Qualität der Berufsausbildung der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

Insgesamt beschäftigt die Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG derzeit 38 Auszubildende.