Bester VR-FördermittelBerater 2018

Auszeichnung für Firmenkundenbetreuer und Spezialist für Agrarwirtschaft Robert Högl

Analog der Vorjahre wurden am 22.10.2019 in Bayern die besten „VR-FördermittelBerater/Innen“ der Genossenschaftliche FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken durch die DZ BANK AG ausgezeichnet. Im Rahmen einer zentralen Preisverleihung bei der LfA Förderbank Bayern in München erhielten insgesamt sechs Kundenbetreuer/innen aus dem Firmenkunden- bzw. Baufinanzierungsbereich der Volksbanken Raiffeisenbanken die Auszeichnung „Beste/r VR-FördermittelBerater/in 2018“.

Aus unserem Hause wurde Herr Robert Högl, Firmenkundenberater und Spezialist für Agrarwirtschaft am Standort Mainburg, ausgezeichnet. Die Überreichung des Preises erfolgte durch die Jury, bestehend aus Vertretern der DZ BANK, der KfW, der LfA Förderbank Bayern und des Genossenschaftsverbands Bayern.

Die Laudationen für die ausgewählten Kundenbetreuer/innen der jeweiligen Volksbank Raiffeisenbanken - vorgetragen von den Fördermittelspezialisten der DZ BANK - skizzierten interessante Einblicke in die Komplexität der verschiedenartigen Beratungen. Das außerordentlich hohe Engagement der Kundenbetreuer/innen alle für den Kunden in Frage kommenden Fördermittel einzubinden, wurde besonders geehrt.

Gerade weil manchem der Umgang mit öffentlicher Förderung bisweilen komplex erscheint, ist eine individuelle Prüfung so wichtig. Das persönliche Gespräch zu den Möglichkeiten und Erfordernisse einer solchen Finanzierung sollte elementarer Bestandteil jeder Beratung sein. So können unternehmerische Pläne über die Analyse und das gemeinsame Erarbeiten einer Lösung den Weg weisen. Zum Erfolg von Kunde und Bank.  

Genau für diesen Ansatz wurde Herrn Robert Högl der Preis „Bester VR-FördermittelBerater 2018“ verliehen.

Auf dem Bild von links nach rechts:

Frank Haupt, Bereichsdirektor Firmenkunden

Robert Högl, Firmenkundenbetreuer Spezialist für Agrarwirtschaft

Thomas Stark, Teamleiter Firmenkunden