Offizieller Spatenstich für den Neubau des KundenDialogCenters der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte in Eitensheim

Die Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG errichtet ein neues Geschäftsgebäude: Das KundenServiceCenter, das aktuell in Eichstätt untergebracht ist, wird im Sommer 2019 nach Eitensheim ziehen und dann KundenDialogCenter heißen.

Künftig werden 45 bis 50 Mitarbeiter auf rund 500 Quadratmetern arbeiten. Die anderen 1000 Quadratmeter werden von der Bank vermietet.

Die Bank hat sich für Eitensheim entschieden, weil der Ort genau zwischen Ingolstadt und Eichstätt liegt. Eine Zugverbindung und ein Zubringer zur Autobahn sind ebenso vorhanden. „Eitensheim vereint den Charme des ländlichen Wohnens mit einer guten Infrastraktur“, meint Vorstandsmitglied Franz Mirbeth.

Mit dem offiziellen Spatenstich von Bauherr, Politik, Baumeister und Architekt startet der Bau des neuen Verwaltungsgebäudes – das intern auch Multifunktionsgebäude genannt wird – denn der Bau soll modernsten Ansprüchen genügen und gleichzeitig Flexibilität und Nachhaltigkeit verkörpern.

Die Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG richtet den Neubau nach höchsten ökologischen Ansprüchen.

Auf dem Bild von links nach rechts:

Franz Mirbeth, Vorstandsmitglied Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG

Richard L. Riedmaier, Vorstandsvorsitzender Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG

Michael Stampfer, Bürgermeister Eitensheim

Herr Hirsch, Baumeister

Anton Knapp, Landrat Eichstätt

Max Zangerl, Generalunternehmer