Unwetterkatastrophe

Informationen und Hinweise

Die aktuellen Hochwasser und Überschwemmungen stellen viele Betroffene vor große Herausforderungen. Auf unserer Website stellen wir laufend aktuelle Informationen für Sie bereit.

Informationen zu Soforthilfen

für Privathaushalte und für Unternehmen und Angehörige Freier Berufe sowie Land- und Forstwirtschaft

Privathaushalte

Für betroffene Privathaushalte im Freistaat Bayern stehen folgende Soforthilfen des Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat zur Verfügung:

Es wird eine Soforthilfe „Haushalt/Hausrat“ in Höhe von bis zu 5.000 Euro je Haushalt gewährt (bei Versicherbarkeit Abschlag von 50 %). Zudem wird eine Soforthilfe „Ölschäden an Gebäuden“ in Höhe von bis zu 10.000 Euro je Wohngebäude gewährt (bei Versicherbarkeit Abschlag von 50 %).

Anträge auf Soforthilfen und Notstandsbeihilfen für Privatpersonen können ab 7. Juni beim jeweiligen Landratsamt gestellt werden. Die erforderlichen Unterlagen stehen auf den Webseiten des jeweiligen Landkreises zur Verfügung.

Unternehmen und Angehörige Freier Berufe

Unternehmen und Angehörige Freier Berufe

Für betroffene gewerbliche Unternehmen, Angehörige Freier Berufe und gewerbliche Träger wirtschaftsnaher Infrastruktur mit bis zu 500 Mitarbeitern wird eine Soforthilfe in Höhe von bis zu 200.000 Euro je Unternehmen gewährt: Erstattet werden unmittelbar durch das Hochwasser verursachte Schäden an Betriebsstätten und Infrastrukturen.

Bei nicht versicherbaren Schäden wird dabei die Soforthilfe in Höhe von bis zu 50 % der erstattungsfähigen Ausgaben, bei versicherbaren und bei versicherten Schäden in Höhe von bis zu 25 % der erstattungsfähigen Ausgaben gewährt. 

Die Auszahlung erfolgt auf Antrag durch die jeweilige Bezirksregierung.

Land- und Forstwirtschaft

Land- und Forstwirtschaft

Für den Bereich der Landwirtschaft wird das Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Forsten und Tourismus Soforthilfen für landwirtschaftliche Unternehmen (einschließlich Gartenbau) und den Fischereisektor gewähren. Bei einem Mindestschaden von 5.000 Euro kann ein Ausgleich von bis 50% des Gesamtschadens, maximal 50.000 Euro erfolgen, sofern der Schaden nicht versicherbar ist. Bei versicherbaren Schäden ist der Ausgleich auf 25% begrenzt. 

Die Auszahlung erfolgt auf Antrag durch die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

Unterstützung bei existenzieller Notlage

Unterstützung bei existenzieller Notlage

Die Staatsregierung unterstützt auch alle Bürger, Gewerbebetriebe, selbständig Tätige sowie Unternehmen der Land- und Forstwirtschaft, die durch die genannten Ereignisse in eine existenzielle Notlage gekommen sind. Ihnen stehen bei drohender Existenzgefährdung ebenfalls Zuschüsse aus dem Härtefonds zur Verfügung (Hilfeleistungen je nach finanzieller Leistungskraft der Geschädigten bis max. 100 %; keine Überkompensation, Versicherungsleistungen werden angerechnet). Die Staatsregierung stellt auf diese Weise sicher, dass durch derartige Unglücksfälle niemand tatsächlich in seiner Existenz gefährdet wird.

Daneben stehen allen vom Hochwasser Betroffenen steuerliche Erleichterungen zur Verfügung.

Schaden melden

Sie sind von der Unwetterkatastrophe betroffen und möchten einen Schaden melden? Nachfolgende Hotlines stehen Ihnen zur Verfügung.

  • Schadenhotline der R+V Versicherung

         R+ V Privatkunden Telefon 0800 533-1111

         R + V Gewerbekunden Telefon 0800 533-1205

 

  • Schadenhotline der Allianz Versicherung

         Telefon 089 9252 9601 07

 

  • Schadenhotline VKB (Versicherungskammer Bayern)

         Telefon 0800 6236 6236

 

  • Hotline unserer Versicherungsabteilung

         Telefon 0841 3105 9444

R+V-Helfer-Unfallschutz

Ein Dankeschön an freiwillige Helfer in Hochwassergebieten

Die aktuellen Unwetter haben viele Orte und Menschen hart getroffen. In solchen Situationen ist Hilfe ohne Wenn und Aber von unschätzbarem Wert. Unser Dank und Respekt gilt allen freiwilligen Helfern bei der Hochwasserkatastrophe für ihren unermüdlichen Einsatz.

Als Zeichen der Wertschätzung gewährt die R+V Versicherung einen beitragsfreien Unfallschutz für alle, die frei und unentgeltlich geholfen haben.

 

Reiserücktritt aufgrund von Elementarereignissen

Reiserücktrittsversicherung für Inhaber der Kreditkarte GoldCard

Wenn Sie eine Reise gebucht haben und diese infolge der Elementarereignisse nicht antreten können, greift hier die Reiserücktrittversicherung Ihrer Kreditkarte GoldCard.

Kontaktieren Sie dazu bitte die Hotline der KRAVAG-LOGISTIC Versicherungs-AG. Sie erreichen diese Tag und Nacht unter der Telefon nummer 0611 999-333.

Kontakt

Es ist uns besonders wichtig, auch in schwierigen Zeiten für Fragen oder eine Beratung für Sie dazu sein. Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch, per E-Mail oder vereinbaren Sie gleich online einen Beratungstermin.