Das erwartet euch in der Ausbildung

Ihr möchtet die Zukunft mitgestalten? Softwarelösungen entwickeln, die Kunden und die Bank schneller ans Ziel bringen? Für euch sind neue Technologien spannend und setzt euch gerne mit diesen auseinander? Ihr arbeitet gerne im Team? Ihr möchtet einen Beruf, der abwechslungsreich ist und dir Aufstiegschancen bietet?

Das wünscht ihr euch alles von eurem Traumberuf?

Dann ist unsere Ausbildung zum Fachinformatiker/ zur Fachinformatikerin Anwendungsentwicklung genau das Richtige.

Diese Aufgaben erwarten euch in der Ausbildung:

  - Planen, erstellen und durchführen von Arbeitsaufgaben in Abstimmung mit kundenspezifischen Geschäfts- und Leistungsprozessen

  - Analysieren, Beurteilen von marktgängigen IT-Systemen und kundenspezifischen Lösungen

  - Entwickeln eigener IT-Lösungen

  - Gewährleistung unserer IT-Sicherheit und des Datenschutzes

 

Das unterscheidet dich von unseren Auszubildenden für Systemintegration:

  - Konzipieren und Umsetzen von kundenspezifischen Softwareanwendungen

  - Qualitätssicherung unserer Softwareanwendungen

Fakten zur Ausbildung

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre
  • Verkürzung auf 2,5 Jahre mit guten Leistungen

Die Berufsschule Ingolstadt:

  • Blockunterricht

Ausbildungsvergütung:

1. Ausbildungsjahr 1.110€

2. Ausbildungsjahr 1.160€

3. Ausbildungsjahr 1.220€

 

  • Vermögenswirksame Leistung in Höhe von 40€
  • ein 13. Gehalt für alle Mitarbeiter

Karriere:

  • IT-Mitarbeiter
  • IT-Spezialist
  • als Führungskraft

Weiterbildung:

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Externe Weiterbildungen

Voraussetzungen

Anforderungen:

  • Eigenständige und engagierte Arbeitsweise
  • Logisches und analytisches Denken
  • Affinität für Technik und Mathematik
  • IT-Affinität
  • Lösungsorientiertes und sorgfältiges Arbeiten
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Voraussetzungen:

  • eine gute mittlere Reife
  • ein gutes Fachabitur
  • eine gute Hochschulreife