SOLIT Edelmetalldepot

Gold, Silber, Platin und Palladium günstig kaufen und sicher einlagern

Das Konzept des SOLIT Edelmetalldepots stellt eine langjährig etablierte und bei mehreren tausend Kunden beliebte Investmentlösung dar, im Rahmen derer Gold, Silber, Platin und Palladium zu attraktiven Großhandelskonditionen erworben und hochsicher in der Schweiz eingelagert werden.

SOLIT Edelmetalldepot

Die Eckdaten in Kurzform

  • Losgrößeneffizienter Direkterwerb der Edelmetalle Gold, Silber, Platin und Palladium in großen Handelseinheiten direkt bei den Herstellern.
  • Unabhängige Einlagerung der Barren bei der Zürcher Freilager AG in der Schweiz.
  • Einmalanlage: Mindestbetrag 2.000 Euro oder ein durch 50 ohne Rest teilbarer höherer Betrag zuzüglich 5 % Aufgeld
  • Ansparplan: Alternativ oder ergänzend zum Einmalkauf kann auch ein Sparplan ab 50 Euro monatlich eingerichtet werden.
  • Laufzeit: Die Investition erfolgt auf unbestimmte Zeit. Eine Kündigung ist jederzeit kostenfrei möglich.
  • Die Depoteröffnung ist auch für Minderjährige möglich.

Einfach und verständlich erklärt

Quelle: SOLIT Gruppe | Borsigstraße 18 | 65205 Wiesbaden

SOLIT Edelmetalldepot

Die Vorteile im Überblick

  • Edelmetalle in physischer Form bieten historisch belegt den bestmöglichen Schutz vor Finanz- und Währungskrisen.
  • Solider Sachwert mit aussichtsreichen Perspektiven.
  • Sichere und unabhängige Lagerung der Edelmetalle in der Schweiz; Zugang zum Tresorraum nur im 6-Augen-Prinzip.
  • Signifikante Einkaufsvorteile.
  • Physischer Auslieferungsanspruch auf täglicher Basis.
  • Silber-, Platin- und Palladiumerwerb ohne Mehrwertsteuer.
  • Frei wählbare Aufteilung in Gold, Silber, Platin und Palladium.
  • Auch als Sparplan zum langfristigen Vermögensaufbau geeignet.
  • Kosteneffiziente Sammellagerung Ihrer Edelmetalle.
  • Sicherheit durch unabhängige Treuhand und externe Mittelverwendungskontrolle.
  • Kein Haftungs- oder Insolvenzrisiko.
  • Jederzeit voll und teilweise kündbar.
  • Steuerfreier Wertzuwachs nach einjähriger Haltedauer (für in Deutschland steuerpflichtige Privatpersonen); keine Abgeltungsteuer.
  • Depoteinrichtung auch für Minderjährige möglich.

Konditionen

Edelmetalle mit Einkaufsvorteil nutzen

Sowohl Gold als auch Silber, Platin und Palladium sind - umgerechnet auf den Preis pro Gramm - günstiger, je größer der gekaufte Barren ist. Während man z.B. für einen 1 Gramm-Goldbarren ca. 40,00 Euro bezahlt, kostet das Gramm bei einem 1 Kilo-Goldbarren nur ca. 35,50 Euro. Dies entspricht einem Preisaufschlag von über 19 %. Aus diesem Grund werden für die SOLIT Edelmetalldepots ausschließlich große Gold-, Platin-, und Palladiumbarren ab 1 kg bzw. Silberbarren ab 5 kg erworben, wodurch ein erheblicher Preisvorteil gegenüber einem Direktkauf von Kleinbarren erzielt wird.

Einmalige Kosten für den Kunden

Aufgeld: Bei Eröffnung des Depots ist ein einmaliges Aufgeld in Höhe von 5 % bezogen auf den Kaufbetrag durch den Kunden zu zahlen. Bei Eröffnung eines Ansparplans im Rahmen des Tarifs R wird das Aufgeld in Höhe von 5 % bezogen auf die jeweilige monatliche Rate berechnet.

 

Auslieferung: Für die Auslieferung in Barren ab 1 g Gold bzw. ab 100 g Silber und ab 10 g Platin bzw. Palladium hat der kündigende Kunde eine Gebühr gemäß des aktuellen Preisverzeichnisses des Verwahrers zu entrichten.

Laufende Kosten für den Kunden

Verwaltungsgebühr: Pro Quartal erhält der Verwahrer eine Verwaltungsgebühr im Gegenwert von 0,40 % (inkl. etwaiger Umsatzsteuer) bezogen auf den Depotwarenwert. Hierfür veräußert der Verwahrer am Ende eines jeden Quartals 0,40 % des in Form von Edelmetallen gehaltenen Depotwerts berechnet in Unzen und Gramm.

Ankauf und Verkauf der Edelmetalle

Ankauf: Der Ankauf der Edelmetalle erfolgt zum Fixingpreis der Londoner Börse zzgl. 4 % bei Gold sowie 7 % bei Silber, Platin bzw. Palladium.

Verkauf: Der Verkauf der Edelmetalle erfolgt zum Fixingpreis der Londoner Börse abzgl. 1,5 % bei Gold sowie 3 % bei Silber, Platin bzw. Palladium.

Das aktuelle Preisverzeichnis finden Sie hier.